Currently browsing tag

Drehmoment

Das Kraftpaket im ersten M3 war für 235 km/h Spitze gut (Foto: BMW)

Die Geschichte einer Ausnahme: Der BMW M3 wird 25

25 Jahre BMW M3 bedeuten unzählige Verbesserungen im Detail, vier Generationen, mehre Abwandlungen für Auto des Jahres, Motorsport und Serie und eine Folge perfekt ineinander greifender Orientierung auf sportliche Leistungen bei möglichst hoher Sicherheit.

Adaptiver Allradantrieb von Opel mit Frühwarn-Funktion

Der Opel Insignia bereichert das Mittelklasse-Segment nicht nur mit einem ausgezeichneten Design sondern auch durch ein hochwertiges Technikkonzept. So hat das „Auto des Jahres 2009“ Innovationen zu bieten, die bisher wesentlich teureren Sportwagen oder Luxuslimousinen vorbehalten waren. Dazu gehört das neue, adaptive 4×4-Allrad-System von Opel, das im Insignia in Verbindung mit dem FlexRide Premium-Fahrwerk und den elektronisch-hydraulischen Lamellenkupplungen neue Maßstäbe in Puncto Regelgeschwindigkeit setzt.

Der neue 5er wird wie der 7er im Werk Dingolfing gebaut (Foto: BMW)

BMW 5er Produktion gemeinsam mit BMW 7er in Dingolfing

Die gemeinsame Fertigung der BMW 5er Limousine und des BMW 7er im BMW Werk Dingolfing einschließlich einer baureihenübergreifenden Nutzung von Komponenten führt zu einer hocheffizienten Produktion in Verbindung mit einem an höchsten Standards orientierten Qualitätsniveau.

Leichtbau beim neuen BMW 5er: Aluminium wird wichtiger

Die Karosseriestruktur des neuen 5er BMW setzt neue Maßstäbe für Solidität und intelligenten Leichtbau. Durch eine gezielte Materialauswahl werden höchste Anforderungen an die passive Sicherheit erfüllt und zugleich eine Gewichtsoptimierung zugunsten von Effizienz und Fahrdynamik realisiert.

Der Fahrer im neuen 5er BMW hat für alles einen Assistenten dabei

Der Fahrer eines neuen BMW 5ers wird von zahllosen Assistenten unterstützt. Egal, was er macht, es gibt einen Assistenten dafür. Ob das nicht vielleicht auch manche Fahrer überfordert, wird sich zeigen. BMW zeigt sich im neuen 5er zumindest sehr technik-begeistert und packt alles rein, was es zur Zeit so gibt.

Motorentechnologie und Fahrwerk des neuen 5er BMW

Zur Markteinführung der neuen BMW 5er Limousine stehen ein Achtzylinder- und drei Sechszylinder-Benzinmotoren sowie zwei Sechszylinder-Diesel zur Auswahl. Ergänzt wird das Angebot um einen Vierzylinder-Turbodieselmotor mit Aluminium-Kurbelgehäuse und Common-Rail-Direkteinspritzung.

So stellten sich die Designer den neuen 5er von BMW vor (Grafik: BMW)

Das Design des neuen 5er BMW: Elegant und sportlich

Mit dem längsten Radstand im Segment, der langen Motorhaube, den kurzen Überhängen und der coupé-haft fließenden Dachlinie hebt sich die neue BMW 5er Limousine deutlich aus dem Wettbewerbsumfeld hervor. Perfekt ausbalancierte Proportionen bestimmen ihren ästhetischen Gesamteindruck. Markentypische Designmerkmale zeigen sich in der ausdrucksstarken Front mit der aufrecht stehenden BMW Niere und der markant konturierten Motorhaube, der stilvoll-eleganten Seitenansicht und der kraftvollen Heckpartie

Motorentechnik im Detail: Der 6,3 Liter-V8-Motor im Mercedes-Benz E 63 AMG

Motor-Journal.com stellt den Motor vor, der neben dem Mercedes-Benz E 63 AMG auch den SL 63 AMG und die AMG- S-Klasse S 63 AMG antreibt. Ein vielfach ausgezeichnetes Aggregat der AMG Motorenmanufaktur, das auch heute noch in Handarbeit hergestellt wird. Rund drei Stunden braucht ein Motorenspezialist, um den Motor zu fertigen.

smart geht mit dem Elektroantrieb der zweiten Generation in Serie

Ab Mitte November 2009 läuft im französischen Hambach der neue smart fortwo electric drive vom Band. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger ist der elektrisch angetriebene smart fortwo der zweiten Generation mit einer innovativen, hoch effizienten Lithium-Ionen-Batterie ausgerüstet.