Dacia Duster zeigt mehr Chrom

28.Aug. 2013 Bernd Buchhagen 0

Die erfolgreiche Renault-Tochter Dacia schmückt ihren Kompakt-SUV Duster mit Chromelementen im Kühlergrill, den Heckleuchten und dem Auspuffendrohr. Auch dunkle 16-Zoll-Leichtmetallräder und eine Dachreling mit „Duster“ Schriftzug zeugen von dem dezenten Facelifting. […]

Dacia macht den Duster noch günstiger

14.Dez. 2012 Lars Doehmann 0

Ab sofort senkt die rumänische Renault Tochter Dacia  die Preise für das SUV-Modell Duster. Die Ersparnis beträgt je nach Ausstattungsniveau bis zu 500 Euro. Das Top-Modell Prestige bietet Vollausstattung jetzt bereits ab 14.390 Euro (bisher: […]

Dacia siegt souverän

13.Mai. 2012 Lars Doehmann 0

Dacia-Besitzer sind nicht nur die zufriedensten Autofahrer in Deutschland, sie gewinnen auch durch niedrigsten Wertverlust. Zu diesem Gesamturteil kommt der „Qualitäts­report 2012“ der renommierten Fachzeitschrift „AUTO ZEITUNG“ und eine aktuelle Erhebung von „bähr & fess […]

Günstiges Familienauto: Dacia Lodgy

26.Apr. 2012 Lars Doehmann 0

Echt familienfreundlich: Der Dacia Lodgy ist ein vielseitiger Kompaktvan zum erschwinglichen Preis. Der neue Dacia Lodgy vereint großzügige Platzverhältnisse für bis zu sieben Personen und moderne Antriebs­tech­nologie mit den charakteristischen Tugenden der rumänischen Marke: Bestes […]

Robuster Allradler Dacia Duster kommt 2010 auf den Markt

08.Dez. 2009 Markus Burgdorf 0

Mit dem Dacia Duster bringt die rumänische Renault-Tochter im Frühjahr 2010 ihr erstes Fahrzeug mit Allradantrieb auf den Markt. Das sechste Dacia Modell vereint robuste Nehmerqualitäten und das markentypisch exzellente Preis-/ Leistungsverhältnis mit attraktiver Optik. Dacia bietet die eigenständige SUV-Alternative als Allradler und als 4×2 an. […]

Der günstigste Crossover: Dacia Sandero Stepway

15.Sep. 2009 Markus Burgdorf 1

Ab 11.290 Euro kostet in Deutschland nun die Anschaffung des günstigsten Crossovers. Mit diesem Fahrzeug, ein Dacia Sandero Stepway, kann der geneigte Hobby-Offroader nun günstiger mal in den Wald fahren, sofern er die Schlammlöcher meidet, hat er aufgrund der 2 Zentimeter höheren Bodenfreiheit auch die Chance, mit Auto wieder rauszukommen. […]