Toyota bringt Hybrid-Sportwagen zur IAA

Der Toyota Hybrid R Concept wird am 10.September auf der IAA enthüllt (Foto: Toyota)
Der Toyota Hybrid R Concept wird am 10.September auf der IAA enthüllt (Foto: Toyota)

Toyota kündigt für die Frankfurter IAA im September die Studie eines Hybrid-Sportwagens mit mehr als 400 PS Leistung an. Die Techniklösungen des „Toyota Hybrid R Concept“ sollen sowohl dem Rennsportwagen TS 030 (LMP-1 -Rennserie) als auch dem Seriencoupé Toyota GT86 entstammen. Beim Rennsport-Langstreckenklassiker Le Mans waren im TS030 ein neuer Hochleistungs-Verbrennungsmotor und mehrere Elektromotoren eingesetzt worden.

Eine „Dual-Mode“-Programmsteuerung würde den Einsatz des Hybrid-Sportlers sowohl auf der Straße als auch auf der Rennstrecke ermöglichen – wenn er denn gebaut würde. Zunächst gibt es nur einen Appetit anregenden Fotoausschnitt – aber, liebe Nippon-Designer: das Blaulicht bleibt mit Sicherheit den Polizeieinsatzfahrzeugen vorbehalten.

Über Bernd Buchhagen 54 Artikel

Bernd Buchhagen arbeitet seit 1984 als Motorjournalist, Manager und Kommunikationsberater.

Kontakt: Webseite

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen