Formel 1-Technik im neuen Renault Clio R.S: 200 PS müssen reichen.

Der neue Renault Clio R.S. fährt deutlich sparsamer als der Vorgänger, 200 PS für 1200 Kilo werden trotzdem viel Spaß machen. Foto: Renault.

Knapp 24 000 Euro kostet er, wer genügend Kreuzchen in der Aufpreisliste kann noch einiges mehr zahlen, trotzdem: Der neue Renault Clio R.S. macht Formel 1-Technologie für breite Käuferkreise erschwinglich. Mit Launch Control, elektronischer Differenzialsperre, Schaltwippen am Lenkrad, Heckdiffusor sowie dem R.S. Drive-Schalter zur individuellen Abstimmung der Motor-, Getriebe- und Fahrwerks­charakteristik verfügt die jüngste Generation des Kompakt­sportlers serienmäßig über modernste Systeme aus dem Motorsport.

Der neue Renault Clio R.S. fährt deutlich sparsamer als der Vorgänger, 200 PS für 1200 Kilo werden trotzdem viel Spaß machen. Foto: Renault.
Der neue Renault Clio R.S. fährt deutlich sparsamer als der Vorgänger, 200 PS für 1200 Kilo werden trotzdem viel Spaß machen. Foto: Renault.

Der komplett neu entwickelte 1,6-Liter-Turbo­motor mit Benzin-Direkteinspritzung sowie einem umfang­reichen Technikpaket aus der Formel 1 mobilisiert 147 kW/200 PS, ermöglicht 225 km/h Spitze und beschleunigt den knapp 1200 Kilo schweren Clio R.S. in nur 6,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Kraftübertragung auf die Vorderräder erfolgt ab Werk über das EDC-Doppelkupplungsgetriebe (Efficient Dual Clutch) mit sechs Gängen. Im „Race“-Modus wechselt die innovative Kraftübertragung die Fahrstufen in weniger als 150 Milli­sekunden.

Formel 1-Feeling, ja, aber auch modernes Entertainment im neuen Renault Clio R.S. Foto: Renault.
Formel 1-Feeling, ja, aber auch modernes Entertainment im neuen Renault Clio R.S. Foto: Renault.

Trotz seiner beeindruckenden Performance überzeugt der Clio R.S. durch hohe Alltagstauglichkeit: Fünf Türen, ein Multimedia-Navigationssystem ab Werk und der gegenüber dem Vorgängermodell um 23 Prozent gesenkte Kraftstoffverbrauch von jetzt 6,3 l/100 km machen ihn zum Vorbild für Komfort und Effizienz in seinem Segment.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.