Nur 200 Mal für Deutschland: Peugeot 3008 Limited Edition Napapijri

Nur 200 Exemplare des Sondermodells Peugeot 3008 Limited Edition Napapijri werden nach Deutschland kommen. Der 3008 ist ein Mix aus Van, SUV und Kombi, von dem seit Produktionsbeginn fast 450 000 Einheiten hergestellt wurden. Die spezielle Ausführung kann ab dem 1. Februar 2013 bestellt werden und bietet den Kunden einen Preisvorteil von 1.900 Euro.

Peugeot 3008 Limited Edition Napapijri: mit 17 Zoll-Leichtmetallfelgen. Foto: Peugeot.
Peugeot 3008 Limited Edition Napapijri: mit 17 Zoll-Leichtmetallfelgen. Foto: Peugeot.

Der französische Crossover wird von Fachleuten für seine hervorragende Verarbeitungsqualität gelobt. Jetzt erhält er eine exklusive, sportliche Ausstattung, die in Kooperation mit dem kreativen Outdoor-Bekleidungshersteller Napapijri entstanden ist. Napapijri bedeutet übersetzt „nördlicher Polarkreis“.

Das Sondermodell bietet über die bei der Ausstattungsversion Allure serienmäßigen Details auch ein Navigationssystem, Einparkhilfe vorn und hinten, Head-up-Display und Sitzheizung vorn sowie Chromeinlagen in den Seitenschwellerleisten und den Stoßfängern. Der Wagen kann mit fünf verschiedenen Außenfarben geordert werden: Schneeweiß, Perlmuttweiß, Rich Oak Braun, Vapor Graubeige und Perla Nera Schwarz. Gegen Aufpreis gibt es Xenon-Licht für 990 Euro und ein Soundsystem von JBL für 460 Euro.

Peugeot 3008: Mischung aus Van, SUV und Kombi. Foto: Peugeot.
Peugeot 3008: Mischung aus Van, SUV und Kombi. Foto: Peugeot.

Zu den Besonderheiten des Innenraums zählen die wahlweise graubeigen oder schwarzen Sitzbezüge mit einer Kombination aus Leder und dem feinen italienischen Material Alcantara. Auffällig sind die Napapijri-Prägungen auf den Sitzlehnen.

Sitzbezüge mit Leder und Alcantara im Peugeot 3008 Sondermodell. Foto: Peugeot.
Sitzbezüge mit Leder und Alcantara im Peugeot 3008 Sondermodell. Foto: Peugeot.

Zur Auswahl stehen beim 3008-Sondermodell ein 1,6 Liter Vierzylinder-Benzinmotor mit 156 PS für 29 200 Euro sowie zwei Dieselmotoren. Als HDi FAP 115 hat er 1,6 Liter Hubraum und 112 PS, Kostenpunkt: 29 600 Euro. Der stärke Diesel HDi FAP 150 hat zwei Liter Hubraum und 150 PS, er kostet 31 100 Euro. Die Verbräuche liegen nach Norm zwischen 4,8 und 7,1 l/100 km.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen