Deutsche Frauen würden am liebsten bei Bond-Darsteller Sean Connery mitfahren, Männer werden bei Halle Berry schwach

1962 fuhr James Bond das erste Mal über die Kinoleinwand. 50 Jahre und 23 Filme später steht fest: Aston Martin DBS, BMW Z8 und Jaguar XKR heißen die Autos aus der Bond-Reihe, mit denen die Deutschen am liebsten selbst einmal fahren würden. Das zeigt eine repräsentative Umfrage, die im Auftrag des Online-Automarkts AutoScout24 durchgeführt wurde.

Das Lieblingsauto der Deutschen aus allen Bond Filmen ist der Aston Martin DBS, der im Frühjahr 2008 auf den Markt kam. (Foto: Linus Egger)

Die drei Sportwagen aus den Filmen „Casino Royal“ und „Ein Quantum Trost“, „Die Welt ist nicht genug“ und „Stirb an einem anderen Tag“ teilen sich den ersten Platz mit jeweils 12 Prozent der Stimmen. Gleich darauf folgen Aston Martin DB5 und Ford Mustang Mach 1 (jeweils 11 Prozent). Während der britische Sportwagen in diversen Bond-Filmen von „Goldfinger“ bis „Skyfall“ auftaucht, kam der Ford Mustang Mach 1 nur in „Diamantenfieber“ zum Einsatz. Jeweils 9 Prozent der Befragten würden sich am ehesten hinter das Steuer eines BMW 750iL („Der Morgen stirbt nie“), eines BMW Z3 („Goldeneye“) und eines Rolls Royce Silver Cloud II („Im Angesichts des Todes“) setzen.

Frauen möchten sich von Sean Connery chauffieren lassen

Nicht nur als Geheimagent, auch als Chauffeur kann sich die Frauenwelt hierzulande James Bond vorstellen. Am liebsten würden sich die Damen dabei von Ur-Bond Sean Connery (39 Prozent) fahren lassen. Bei Pierce Brosnan würden 35 Prozent der Befragten mitfahren. Mit 16 Prozent der Stimmen belegt Daniel Craig den dritten Platz. Roger Moore und Timothy Dalton scheinen bei den Frauen als Wagenführer nicht ganz so beliebt zu sein (8 bzw. 2 Prozent).

Bond-Girl Halle Berry ist die Lieblingsbeifahrerin der Männer

Ganz in James-Bond-Manier wählten die männlichen Befragten ihre Lieblingsbeifahrerin unter den Bond-Girls: Knapp ein Drittel (32 Prozent) wünscht sich Halle Berry auf den Beifahrersitz. Rund jeder fünfte Mann in Deutschland (22 Prozent) würde am liebsten Sophie Marceau chauffieren. Für Eva Green sprechen sich 19 Prozent aus, 14 Prozent der Herren möchten Ursula Andress beim Autofahren neben sich wissen. Kim Basinger ist die Lieblingsbeifahrerin von jedem zehnten Befragten (10 Prozent), 2 Prozent stimmen für Naomi Harris.

Der beliebteste Bond-Song: „Goldeneye“ von Tina Turner

Bei der Frage, welchen Bond-Titelsong sie am liebsten im Autoradio hören, sind sich Männer und Frauen einig: Ein Viertel der Befragten (25 Prozent) stimmt für „Goldeneye“ von Tina Turner. Dem aktuellen Titelsong „Skyfall“ von Adele lauschen 16 Prozent am liebsten beim Autofahren. 15 Prozent der Befragten favorisieren Shirley Basseys „Goldfinger“.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen