Er läuft wieder – Volkswagen startet neue Generation des Beetle

Neuer Volkswagen Beetle
Der neue VW Beetle wird heute als Weltpremiere auf drei Kontinenten der Weltöffentlichkeit vorgestellt. (Foto: Volkswagen)

Heute ist es soweit: Volkswagen präsentiert seinen Automobil-Klassiker, den Beetle, in einer neuen Generation. Eingebettet in die MTV World Stage Konzerte feiert der neue Volkswagen gleich auf drei verschiedenen Kontinenten Weltpremiere.

Während „The Black Eyed Peas“ auf dem MTV World Stage Konzert in New York Hits aus ihrem neusten Album spielen, performt in Berlin das belgische Duo „2manydjs“ ein DJ-Set. In Shanghai präsentiert Volkswagen den neuen Beetle zeitgleich am Vorabend der Shanghai Motorshow mit einem MTV Gast-VJ im Rahmen eines exklusiven MTV Sound Systems.

Neuer Volkswagen Beetle
Der neue VW Beetle wird heute als Weltpremiere auf drei Kontinenten der Weltöffentlichkeit vorgestellt. (Foto: Volkswagen)
Der neue Volkswagen Beetle in der Seitenansicht
Der neue Volkswagen Beetle in der Seitenansicht (Foto: Volkswagen)
Der neue Volkswagen Beetle
Links von hinten: der neue Volkswagen Beetle wirkt jetzt weniger verspielt. (Foto Volkswagen)
Volkswagen Beetle 2011 von hinten
Heckansicht des neuen 2011er VW Beetle (Foto: Volkswagen)
Volkswagen Beetle 2011 Interieur
Die Innenraumgestaltung wirktz deutlich hochwertiger, als beim Vorgängermodell (Foto: Volkswagen)

Nicht zuletzt durch die Erfolgsgeschichte des Volkswagen Käfer hat sich der Beetle zur Ikone in der Historie des Automobils entwickelt. Die neue Generation schlägt nun die Brücke zwischen Altbekanntem und neuen Wegen. Der Beetle zeigt sich durch ein neues Design und neueste Technik als Auto des 21. Jahrhunderts frecher, dynamischer, maskuliner.

Der neue Beetle löst sich von der Geometrie seines Vorgängers und erlangt durch die verlängerte Motorhaube, die steile zurückgesetzte Frontscheibe und den vergrößerten Radstand eine souveräne Sportlichkeit. Durch veränderte Parameter der Innenraum-Ergometrie ergibt sich beim neuen Beetle ein agiles, fahrerorientiertes Coupé-Erlebnis. Zudem bietet der neue Volkswagen durch die längere Dachpartie ein deutlich besseres Raumgefühl.

3 Kommentare zu Er läuft wieder – Volkswagen startet neue Generation des Beetle

  1. Ein schöner Beitrag. Mir gefällt der neue Beetle eigentlich sehr gut, allerdings muss man auch dazu sagen, dass Volkswagen sich nach dem „alten“ New Beetle auch nur noch steigern konnte. Nichtsdestotrotz ein schöner neuer Käfer, der endlich einmal nicht mehr nach Damenhandtasche aussieht.

  2. Der neue Beetle gefällt mir, im Vergleich zu seinem Vorgänger, sehr gut. Den „alten“ mochte ich nicht so wirklich. Er war mir ein bisschen zu rund und zu niedlich. Die 2011er Variante hat ein bissigeres Aussehen. Leider habe ich das Auto bisher nur im Fernseher gesehen und noch nicht auf der Straße.
    Ich hoffe das wird sich bald ändern.

  3. Das Design gefällt mir auch viel besser, als vom Vorgänger. Es sind zwar jetzt nicht besonders große Unterschiede, aber man erkennt es schon, dass er nicht mehr so „rund“ ist.
    Die Innenausstattung erinnert mich, erhlich gesagt, sehr stark an den Mini.

Kommentar verfassen