Engine of the Year: Volkswagen für TSI-Technologie ausgezeichnet

„Engine of the Year“-Trophäen für TSI-Technologie v.l.n.r.: Dr. Rüdiger Szengel, Leiter der Volkswagen Otto-Motoren-Entwicklung, und Dr. Hermann Middendorf, Volkswagen Otto-Motoren-Entwicklung (Foto: Volkswagen)

Bereits zum zehnten Mal holt Volkswagen den begehrten „Engine of the Year“- Award nach Wolfsburg. An den Start ging in diesem Jahr der neue 1.4 TSI-Motor von Volkswagen und holte sowohl den Sieg in der Klasse zwischen 1.0 bis 1.4. Litern als auch den Gesamttitel „International Engine of the Year“.

„Engine of the Year“-Trophäen für TSI-Technologie v.l.n.r.: Dr. Rüdiger Szengel, Leiter der Volkswagen Otto-Motoren-Entwicklung, und Dr. Hermann Middendorf, Volkswagen Otto-Motoren-Entwicklung (Foto: Volkswagen)

Gestern nahm Dr. Rüdiger Szengel, Leiter der Volkswagen Otto-Motoren-Entwicklung, die Preise feierlich in Stuttgart entgegen. „Das Volkswagen Entwicklungsteam und ich sind sehr stolz, diesen international bedeutenden Award zum zweiten Mal nach 2009 in der Gesamtkategorie für den 1.4 Twincharger zu bekommen“, sagte Dr. Rüdiger Szengel gestern während der Preisverleihung. „Die Kombination aus Kompressor und Turboaufladung bietet eine hervorragende Basis für pures Fahrvergnügen bei gleichzeitig niedrigem Verbrauch. Und das bei einem relativ kleinen Hubraum von 1.4 Litern“, so Szengel weiter.

Volkswagen ist weltweit führend in der Aufladestrategie mit Direkteinspritzung und deckt damit das Modellspektrum vom Polo bis zum Passat CC ab. Auch der neue Sharan ist ab sofort mit einem 1.4 Twincharger bestellbar und verbraucht mit dem 110 kW / 150 PS starken Hightech-Benziner nur 7,2l/100 km.

2 Kommentare zu Engine of the Year: Volkswagen für TSI-Technologie ausgezeichnet

  1. Hallo Herr Dr. Szengel,
    wir sollten einmal Kontakt aufnehmen, es gibt vor dem Hintergrund
    der neuesten Energieentwicklung viel zu besprechen, ich traue Ihnen zu,
    das Sie ein offenes Ohr für Innovationen haben.

    Meine Telefon Nr. 05123/4063344

    Mit freundlichen Grüßen,
    Bruno Wink

  2. Hallo H.Dr. Szengel,
    bitte informieren Sie sich in Ihrem Haus bei VW in Wolfsburg unter der
    Subjekt CCC Ref. Nr.VW 2010/-01309008-013090 Date: Mon.27.Sep201009:04:
    17+0200

    Ich denke, wir sind es der Menschheit schuldig, alle Möglichkeiten zu
    nutzen, die ohne weitere Schädigung des Erdballs die Mobilität der
    Menschen zu garantieren. Herr Dr. Szengel, ich höre gern von Ihnen.

    JetztUmzug nach Schneverdingen Telefon: 05193/9728726 !

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Hyundai gibt Preise für i40 Kombi bekannt : Seite 7 : Kommt Dir der Artikel nicht ein bißchen seltsam vor? Der 535d...

Kommentar verfassen