New Compact Coupé von Volkswagen als Studie in Detroit vorgestellt

Ort der Weltpremiere: Detroit, North American International Auto Show (11. bis 24. Januar). Durchschnittsverbrauch: 4,2 l/100 km* (45 mpg**)! CO2-Emission: 98 g/km! Unglaublich in Anbetracht des Verbrauchs: 227 km/h  Höchstgeschwindigkeit und  8,6 Sekunden für den klassischen Sprint auf 100 km/h.

Die VW-Studie New Compact Coupé vereinigt Leistung mit Sparsamkeit (Foto: Volkswagen)
Die VW-Studie New Compact Coupé vereinigt Leistung mit Sparsamkeit (Foto: Volkswagen)
Die Studie New Compact Coupé ist nah an der Serie gezeichnet (Foto: Volkswagen)
Die Studie New Compact Coupé ist nah an der Serie gezeichnet (Foto: Volkswagen)
Modernes Cockpit in der Studie New Compact Coupé (Foto: Volkswagen)
Modernes Cockpit in der Studie New Compact Coupé (Foto: Volkswagen)

Technisch möglich macht diese Werte eine Hightech-Allianz aus einem ebenso sparsamen wie sportlichen TSI-Motor (Benziner mit 110 kW / 150 PS), einem Elektromotor (20 kW / 27 PS) und  einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG). Fest steht: Kaum mehr als einen Monat nach dem Debüt des Up! Lite in Los Angeles – dem sparsamsten Viersitzer der Welt – unterstreicht dieses Concept Car erneut, dass die künftigen Volkswagen Hybrid-Fahrzeuge nicht nur auf Sparsamkeit, sondern – analog zu den reinen Benzin- und Dieselversionen von Volkswagen – ebenso auf Sportlichkeit und Spaß beim Fahren setzen werden. Noch in der ersten Hälfte des Jahres wird Volkswagen das erste Hybrid-Modell unter dem Label VW – ein SUV mit permanentem Allradantrieb – auf den Markt bringen. Das New Compact Coupe zeigt derweil, wie Volkswagen sich technisch und optisch eine frontgetriebene Hybrid-Version der kompakten Klasse vorstellt, wenn auch dafür die Zeit gekommen ist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.