Der neue Polo BlueMotion ist ab sofort bestellbar

Dank eines neu entwickelten Dreizylinder-TDI-Aggregats mit 75 PS / 55 kW Leistung sowie weiteren spezifischen BlueMotion-Modifikationen konnte der Verbrauch des neuen Trendsetters um 22 Prozent (bzw. 0,9 Liter) gegenüber einem konventionellen Polo mit 75 PS-TDI gesenkt werden. Analog dazu wurde der CO2-Ausstoß von 109 auf 87 g/km reduziert.

Jetzt bestellbar: Der Volkswagen Polo BlueMotion (Foto: Volkswagen)
Jetzt bestellbar: Der Volkswagen Polo BlueMotion (Foto: Volkswagen)

Um diese niedrigen Spitzenwerte zu erreichen, verfügt der Polo BlueMotion über verschiedene Detaillösungen und Hightechkomponenten. Dazu zählen BlueMotion Features wie das Start-Stopp-System und die Bremsenergie-Rückgewinnung (Rekuperation). Darüber hinaus kennzeichnen den nur 1.150 Kilogramm leichten Polo BlueMotion zahlreiche Modifikationen wie ein nahezu geschlossener Kühlergrill, eine nach aerodynamischen Gesichtspunkten entwickelte Unterbodenverkleidung, 15-Zoll-Leichtmetallräder des Typs „Grönland“ sowie rollwiderstandsoptimierte Reifen.

Zur erweiterten Serienausstattung des neuen Polo BlueMotion gehören unter anderem eine Geschwindigkeitsregelanlage, Lenkrad und –Schalthebelknauf in Leder, eine Reifenkontrollanzeige, Nebelscheinwerfer, Stoßfänger vorn und hinten in sportlichem Design sowie in Wagenfarbe gehaltene Außenspiegelgehäuse und Türgriffe.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen