Neue Special Edition der Mercedes-Benz C-Klasse soll Dynamik in die Verkaufszahlen zaubern

Für Liebhaber exklusiver Automobile hat Mercedes-Benz eine attraktive Version der C-Klasse in Szene gesetzt. Das neue Sondermodell Special Edition besticht durch ihm vorbehaltene sportlich-elegante Design-Akzente, ein hochwertiges Interieur sowie serienmäßige technische Highlights wie AGILITY CONTROL, ADAPTIVE BRAKE, BlueEFFICIENCY und Intelligent Light System. Damit erfüllt es hinsichtlich Fahrkultur, Fahrspaß und markanter Persönlichkeit höchste Ansprüche. Die Special Edition ist als Limousine und als T-Modell und mit allen Motorisierungen zu haben.

Sportliche Leidenschaft, aufregende Dynamik und souveräner Stil sind die Kennzeichen der neuen Special Edition der Mercedes-Benz C-Klasse. Dem markanten und mehrfach preisgekrönten Design der C-Klasse hat Mercedes-Benz durch stilvolle Details eine edlere und gleichzeitig sportivere Ausstrahlung verliehen. Charakterprägend sind abgedunkelte Frontscheinwerfer mit dunklem Abdeckrahmen, die neue Lackierung Indiumgrau (zur Auswahl stehen auch Obsidian-schwarz, Palladiumsilber, Iridiumsilber oder Calcitweiß) sowie 17-Zoll-Leichtmetallräder im 5-Speichen-Design mit Mischbereifung (vorn 235/60 R 17, hinten 255/55 R 17). Alternativ stehen auch 16-Zoll-Leichtmetallräder mit 7-Speichen-Design und Reifen der Größe 205/55 R17 rundum zur Wahl.

Das neue Sondermodell der Mercedes-Benz C-Klasse bietet einige Extras für einen geringen Aufpreis im Vergleich zur Ausstattung Avantgarde (Foto: Mercedes-Benz)
Das neue Sondermodell der Mercedes-Benz C-Klasse bietet einige Extras für einen geringen Aufpreis im Vergleich zur Ausstattung Avantgarde (Foto: Mercedes-Benz)

Zu den optischen Finessen des Exterieurs zählen Bordkantenzierstäbe in poliertem Aluminium, der Lamellenkühler in Brillantsilber matt mit Chromeinlagen und integriertem Stern, Nebelscheinwerfer mit Chromring und verchromten Doppellamellen, Chromeinlagen in Stoßfänger, Rammschutzleiste und Heckdeckel sowie die glänzend schwarz lackierte Verkleidung der B-Säule.

Wie das Exterieur basiert das Interieur auf der Design- und Ausstattungslinie AVANTGARDE. Es ist durch hochwertige Materialien und feinfühlig abgestimmte Details ästhetisch verfeinert und sportlich geschärft. Ein Stilelement sind die exklusiv für die Special Edition gefertigten Sitze aus Ledernachbildung ARTICO schwarz mit Stoff Liverpool in Comobeige. Sitze, Mittelarmlehne, Türmittelfeld und Fußmatten zieren Kontrastnähte in Comobeige, die den dynamischen Charakter unterstreichen. Die Fußmatten tragen zusätzlich den Schriftzug „Special Edition“. Als Sonderausstattung stehen Ledersitze zur Verfügung – auch zweifarbig in Schwarz/Saharabeige oder Schwarz/Cognacbraun.

Cockpit der des neuen Sondermodells Special Edition (Foto: Mercedes-Benz)
Cockpit des neuen Sondermodells Special Edition (Foto: Mercedes-Benz)

Eigens für die Special Edition der C-Klasse aufgelegte Zierteile aus gebürstetem Aluminium kontrastieren mit dem Interieur in Schwarz und Beige und schaffen ein Ambiente mit besonderem Esprit. Zum Ausstattungsumfang gehören serienmäßig unter anderem Armauflagen mit Doppelcupholder und Ablagefach vorn und hinten, eine 1/3 : 2/3 klappbare Fondsitzanlage mit Durchlademöglichkeit, ein Komfort-Multifunktionslederlenkrad mit 4,5-Zoll-Display im Kombiinstrument, das drei analoge Rundinstrumente mit angeschrägten Tubenringen trägt, Schalt-/Wählhebel in Leder sowie eine Sitzheizung.

Die Ausstattung umfasst technische Innovationen wie AGILITY CONTROL, ADAPTIVE BRAKE oder BlueEFFICIENCY. Damit setzt die C-Klasse im Segment der kompakten Premium-Automobile Maßstäbe. Ebenfalls serienmäßig mit an Bord der Special Edition ist das Intelligent Light System mit Bi-Xenon-Scheinwerfern mit variabler Lichtverteilung, aktivem Kurvenlicht, dynamischer Leuchtweitenregulierung und Abbiegelichtfunktion, das sich optimal den Sichtverhältnissen anpasst. Zusätzlichen Komfort bietet die PARKTRONIC mit akustischer und optischer Abstandswarnung.

Die neue Special Edition der Mercedes-Benz C-Klasse ist ab sofort als Limousine und T-Modell in allen Motorisierungen erhältlich. Darunter die neu konzipierten, besonders leistungsfreudigen und beispielhaft sparsamen und umweltschonenden Vierzylinder-Dieselmotoren, mit denen Mercedes-Benz in dieser Klasse ein Vorbild an Effizienz geschaffen hat.

Der Aufpreis auf das jeweilige Basis-Modell beträgt je nach Motorisierung in Verbindung mit Polsterung Stoff/Ledernachbildung ARTICO zwischen 2.689,40 und 3.879,40 Euro (in Verbindung mit Polsterung Leder zwischen 4.629,10 und 5.819,10 Euro) inklusive deutscher Mehrwertsteuer.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen