15.000 Euro Abwrackprämie für LKW und Busse kommt

Auf seiner heutigen Sitzung hat das Bundeskabinett beschlossen, im Rahmen des Konjunkturpakets III eine Abwrackprämie für LKW und Busse einzuführen. Die Einmalzahlung beträgt bei Vorlage des Kaufvertrages für ein neues Nutzfahrzeug über 7,5 Tonnen Leergewicht 15.000 Euro. Die Abwrackprämie kann pro Betrieb nur bis zu fünfmal beantragt werden. Wie bereits bei der Abwrackprämie für Pkw gilt das Windhundprinzip: Wer zuerst kommt, kassiert zu erst. Für diese Förderung der Konjunktur im Lkw-Bereich stehen Mittel in der Höhe von 500 Millionen Euro zur Verfügung.

Erste Stimmen beurteilen die Maßnahme unterschiedlich: Der Verband der Berufskraftfahrer und der Verband der Autombilindustrie begrüßten das Förderprogramm als längst überfällige Maßnahme zur Unterstützung des im scharfen europäischen Wettbewerbs stehenden Transportgewerbes sowie der Nutzfahrzeughersteller. Der VDA Präsident Matthias Wissmann lobte die Entscheidung als Befreiungsschlag für eine der wichtigsten Branchen in Deutschland. Der VCD dagegen sprach sich gegen die Abwrackprämie für Nutzfahrzeuge aus und forderte dagegen zum wiederholten Male eine Abwrackprämie für Lastesel (Fahrräder).

Die Durchführungsbestimmung der LKW- und Bus-Abwrackprämie ist analog der Abwrackprämie für PKW gestaltet. Anträge können beim Bundesamt für Wirtschaft und Rezessionsschutz online heruntergeladen werden. Verkehrsminister Wolfgang Tiefensee warb auf einer Pressekonferenz in Berlin für die neue Prämie und sagte: “ Ich bin stolz, dass wir nach konstruktiven Verhandlungen nun diese für unsere Wirtschaft wichtige Förderung beschliessen konnten. Deutschland liegt als Transitland in der Mitte von Europa und unsere Transportunternehmer sind durch die Lkw-Maut, Steuern und weitere Kosten im Wettbewerb zu stark belastet. Jetzt übernimmt der Staat einen Teil der Kosten der Fuhrparkerneuerung, die nicht nur die Unternehmen im Wettbewerb stärkt, sondern auch dem aktiven Umweltschutz dient. Alte Lkw und Busse wären an schweren Unfällen überproportional beteiligt, auch aus dem Thema Verkehrssicherheit heraus mache die Abwrackprämie für Nutzfahrzeuge Sinn, so der Minister.

1 Kommentar zu 15.000 Euro Abwrackprämie für LKW und Busse kommt

  1. Leider war das nur unser Aprilscherz, obwohl – ja es wäre eine sinnvolle maßnahme, wenn man hört, was in der Nutzfahrzeugbranche passiert…

Kommentar verfassen