Art Deco in der Automobilwerbung: Opel stellt stilprägende Grafiken des Berliner Künstlers Bernd Reuters aus

opelWie spannend die Verbindung zwischen Kunst und Automobil sein kann zeigt eine Ausstellung, die derzeit im Opel-Forum am Rüsselsheimer Bahnhofsplatz zu sehen ist. Unter dem Titel „Bernd Reuters – Opel-Werbung von 1932 bis 1948“ werden Grafiken präsentiert, die den zeitgenössischen Werbestil entscheidend prägten.

Von Bernd Reuters, der im Jahr 1901 in Berlin geboren wurde und dort an der Kunstgewerbeschule studierte, stammen einige der beeindruckendsten deutschen Werbegrafiken – die meisten davon fertigte der Künstler ab den frühen 30er Jahren für Opel an. Der Prospekt für den Admiral aus dem Jahr 1938 – damals war Opel Europas größter Fahrzeughersteller – gilt als einer der Klassiker in der Geschichte der Automobilreklame. Dabei entwickelte Reuters eine unverwechselbare graphische Handschrift, die sich am Stil des Art Deco orientierte und zahlreiche Zeichner und Werbegrafiker beeinflusste.

Die Grafiken, die Bernd Reuters in den dreißiger Jahren für Opel anfertigte, waren Vorbild für die Werbe-Ästhetik ihrer Zeit. Derzeit ist eine Ausstellung mit Werken des Berliner Künstlers im Rüsselsheimer Opel-Forum zu sehen (Bild: opel)
Die Grafiken, die Bernd Reuters in den dreißiger Jahren für Opel anfertigte, waren Vorbild für die Werbe-Ästhetik ihrer Zeit. Derzeit ist eine Ausstellung mit Werken des Berliner Künstlers im Rüsselsheimer Opel-Forum zu sehen (Bild: opel)

Die Ausstellung der Reuters-Werke wird komplettiert durch Original-Fahrzeuge ihrer Zeit: Den Moonlight Roadster, das Gläser Super 6 Cabrio, den Admiral, die Kadett Cabrio-Limousine sowie den Opel 1.3 Liter. Natürlich fehlen auch ihre modernen Gegenstücke wie Insignia oder Astra TwinTop nicht.

Die Ausstellung ist zunächst bis Juli in Rüsselsheim während der Öffnungszeiten des Opel-Forums (werktags von 8 bis 18 Uhr) zu sehen, danach wandert sie nach Bochum und schließlich nach Berlin.

Weitere Bilder finden Sie hier:

Hier fühlt die Damen von Welt sich wohl (Bild: Opel)
Hier fühlt die Dame von Welt sich wohl (Bild: Opel)
Das Fahrzeug für den erfolgsverwöhnten Direktor kann nur ein Opel sein (Bild Opel)
Das Fahrzeug für den erfolgsverwöhnten Direktor kann nur ein Opel sein (Bild Opel)
Welch ein Leistungsträger, dieser Opel! (Bild: Opel)
Welch ein Leistungsträger, dieser Opel! (Bild: Opel)
Der Opel Admiral für die oberen Zehntausend (Bild: Opel)
Der Opel Admiral für die oberen Zehntausend (Bild: Opel)
Doch auch der Kadett erklimmt eisern jeden noch so hohen Berg (Bild: Opel)
Doch auch der Kadett erklimmt eisern jeden noch so hohen Berg (Bild: Opel)
Der Kadett-Prospekt glänzte mit zahlreichen Zeichnungen (Bild: Opel)
Der Kadett-Prospekt glänzte mit zahlreichen Zeichnungen (Bild: Opel)
Opel Werbung von 1934 - gezeichnet von Bernd Reuters (Bild: Opel)
Opel Werbung von 1934 - gezeichnet von Bernd Reuters (Bild: Opel)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen