Opel rückt im Februar auf Platz 2 der Zulassungsstatistik vor

opelWährend die öffentliche Diskussionen um die Zukunft von Opel weitergehen, geben die Autokäufer ein eindeutiges Votum ab: Sie machten Opel im Februar zur zweiterfolgreichsten Marke in Deutschland. Insgesamt gut 22.000 Neuwagen verkaufte die Marke mit dem Blitz, eine Steigerung von 4,2 Prozent gegenüber dem Februar 2008. Damit erreichen die Rüsselsheimer 8 Prozent Marktanteil in Deutschland.

Opel profitiert dabei nicht nur von der neuen Kauflust durch die Umweltprämie, die dem Corsa-Werk in Eisenach die Streichung der geplanten Kurzarbeit und Zusatzschichten in diesem Monat beschert hat. Auch der neue Insignia mit europaweit 75.000 Aufträgen sorgt für Hochbetrieb im Rüsselsheimer Werk. Dabei erwartet Opel eine Fortsetzung der positiven Entwicklung, denn der aktuelle Auftragseingang für über 40.000 Fahrzeuge allein im Februar 2009 wird sich positiv in den Zulassungszahlen der nächsten Monate niederschlagen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen