Ab sofort bestellbar: Der neue Golf Plus

volkswagenInnerhalb von nur vier Jahren hat sich der Golf Plus als feste Größe in der Golf Familie etabliert. Seine Erfolgsattribute: clever und kompakt. Nun geht er als neue Generation im Handel an den Start und fährt reduzierte Verbrauchswerte auf: Allein durch den Einsatz neuer Common-Rail-TDI-Motoren werden je nach Leistungsstufe bis zu 0,8 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometern eingespart.

Technisch greift der neue Golf Plus auf Details zurück, die erstmals mit dem Golf der sechsten Generation eingeführt wurden. Dazu gehören neben den neuen, sparsamen und sehr leisen Common-Rail-TDI-Motoren (66 kW / 90 PS bis 103 kW / 140 PS) zahlreiche weitere Innovationen. Abgeschafft und – durch die ebenso wirtschaftlichen wie agilen 6-Gang- und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) ersetzt – wurde die konventionelle Automatik. Neu an Bord des Golf Plus sind darüber hinaus optional das Radio-Navigationsgerät RNS 310, die Einparkhilfe „Park Assist“ und eine Rückfahrkamera.

Der stets als Viertürer mit großer Heckklappe angebotene Golf Plus gehört zu den variabelsten und praktischsten Fahrzeugen seiner Klasse. Erreicht werden diese Vorzüge unter anderem durch die leicht erhöhte und sehr aufrechte Sitzposition. Optisch schlägt der Plus die Brücke zum Golf klassischer Bauart. Die Basis bildet eine neue Volkswagen Design-DNA. Neu gestaltet wurden zudem der Heckstoßfänger und die Dachreling. Überarbeitete Stahl- und Leichtmetallfelgen runden das Paket der optischen Exterieur-Modifikation ab. Im Interieur sind es Details wie neue Bezugstoffe sowie die auch im Golf eingesetzten Instrumente, Lenkräder und Steuerungsfunktionen der Klimaautomatik (Climatronic) einer
neuen Generation, die den weiter verbesserten Golf Plus auszeichnen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen