Andreas Serra übernimmt Leitung von Fiat Professional

fiat_transp_logoAndreas Serra ist neuer Brand Country Manager der Direktion Fiat Professional für die leichten Nutzfahrzeuge bei der Fiat Group Automobiles Germany AG. Der 46jährige ist seit 1998 im Fiat Konzern tätig und sammelte Erfahrungen in unterschiedlichen, leitenden Konzernpositionen. Zuletzt verantwortete Andreas Serra als Direktor Customer Care den Bereich Kundenzufriedenheit.

In seiner neuen Funktion hat Andreas Serra die Gesamtverantwortung für die leichten Nutzfahrzeuge der Marke Fiat Professional auf dem deutschen Markt.

Zeitgleich wurde der Dienstleistungsbereich der Fiat Group Automobiles Germany AG neu strukturiert. Teilbereiche des Kundendiensts wurden der Direktion Customer Services, unter der Leitung von Udo Bub (44), unterstellt.

Die Geschäftsbereiche Teamsys und Fidis Rent übernahm als neuer Geschäftsführer Frank Thomas Dietz (47), bislang Leiter Marketing und Markenmanagement der Marke Fiat Pkw.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen