Oldtimer-Rallye 2000 Kilometer durch Deutschland: Erstmals Start in Hannover

2000kmkleinlogoDie größte deutsche Oldtimer-Rallye startet in diesem Jahr erstmals in Hannover. Ausgehend vom Gelände der Deutschen Messe, wo sich die Teilnehmer am 4. Juli 2009 treffen werden, geht das rollende Museum am 5. Juli auf eine etwas mehr als 2000 Kilometer lange Reise. Die Teilnehmer werden über kurvige Straßen durch malerische Fachwerkstädte und wunderschöne Landschaften geführt. Die ausgewählten, hochklassigen Hotels bieten kulinarische Abwechslung. Die Schirmherrschaft hat wieder der AvD, der älteste deutsche Automobilclub, übernommen. Für die technische Überwachung ist wie in den Vorjahren DEKRA federführend.

Die Rallye-Strecke führt über Kassel und Bad Homburg, über Künzelsau nach Ulm, über Gersthofen nach Friedrichshafen. Am Bodensee legt der Rallye-Tross beim so genannten Relax-Tag eine kurze Verschnaufpause ein – für den, der mag. Alternativ steht ein traumhaft schöner Abstecher in die Schweiz im Bordbuch. Die nächste Etappe führt über den historischen Startort Baden-Baden nach Stuttgart. Von dort geht es über Rüsselsheim nach Bad Honnef. Schließlich fahren die Oldtimer am Nordrand der Eifel entlang bis ins niederländische Roermond, bevor das Ziel Automeile Höherweg in Düsseldorf angesteuert wird. Dort werden am Samstagnachmittag, dem 11. Juli 2009, Tausende von Zuschauern erwartet, denen das rollende Museum nach seiner siebentägigen Reise unterhaltsam präsentiert wird.

(Foto: Lars Döhmann)
Start zu einer Tagesetappe im Mustang (Foto: Lars Döhmann)

Die Zuverlässigkeitsfahrt 2000 Kilometer durch Deutschland ist offen für Autos, Motorräder und andere Klassiker bis Baujahr 1979. Neben dem passenden Fahrzeug sind etwas fahrerische Kondition und Geschick zur Bewältigung der täglichen Zeitprüfungen erforderlich. In der Startgebühr (ab 2600 Euro für einen Motorradfahrer, bis 4500 Euro für zwei Fahrer eines Autos in Einzelzimmern) sind neben den Rallye-Unterlagen, Startschildern und Startpräsenten auch alle Mahlzeiten und Übernachtungen enthalten. Neu ist die Möglichkeit, dass sich zwei separat startende Motorradfahrer ein Doppelzimmer teilen und zusammen nur 3950 Euro Startgebühr entrichten.

Ausschreibungsunterlagen, Reglement und Anmeldeformular sind unter www.2000km.com im Internet zu finden. Das Material kann auch per Post (2000 km durch Deutschland, Lars Döhmann, Zum Eichenbrink 1, 31535 Neustadt) oder per Mail (info@2000km.com) angefordert werden. Anmeldeschluss ist der 20. April 2009.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen