Audi Sport für erfolgreichste Teamarbeit geehrt

audi_logoAudi hat in der Motorsport-Saison 2008 alles gewonnen, was in Angriff genommen worden ist: Die vier Ringe standen in der bislang erfolgreichsten Rennsport-Saison der Marke für die vier Siege in der DTM, der American Le Mans-Serie, der Le Mans-Serie in Europa und bei den 24 Stunden von Le Mans. Eine besondere Anerkennung für die Erfolgsserie mit dem R10 TDI und dem A4 DTM erhielt Audi nun von der Motorsport Industry Association (MIA), einer bedeutenden Vereinigung der britischen Motorsport-Industrie. Auf der „3rd European Cleaner Racing Conference“ während der Autosport International Show in Birmingham erhielt Audi im Januar 2009 den „MIA Teamwork Award“ für die beste Teamleistung im Motorsport. Ulrich Baretzky, Leiter Motorenentwicklung bei Audi Sport am Standort Neckarsulm, nahm die Auszeichnung stellvertretend für Audi Sport entgegen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen