Neue Mercedes E-Klasse beginnt bei 41.590 Euro

mercedesDie neue E-Klasse, die Mercedes-Benz im Frühjahr 2009 auf den Markt bringt, kostet ab Werk zwischen 41.590,50 und 70.269,50 Euro. Damit liegen die Preise trotz umfangreicherer Ausstattung, neuer Motoren und modernerer Technik auf dem Niveau des Vorgängermodells. Zum Verkaufsstart beinhaltet das Modellprogramm der neuen E-Klasse zehn Limousinen mit Vier-, Sechs- und Achtzylindermotoren, die bis zu 23 Prozent weniger Kraftstoff verbrauchen. Zwei weitere Vierzylindermodelle mit neuen Benzin- und Dieseleinspritzern werden ab Herbst 2009 lieferbar sein. Drei Limousinen der neuen E-Klasse sind mit dem weiter- entwickelten 4MATIC-Allradantrieb lieferbar, der gegenüber den Vorgängern ebenfalls weitere Verbrauchseinsparungen ermöglicht.

Die bereits sehr umfangreiche Serienausstattung des Vorgängermodells wertet Mercedes-Benz in der neuen E-Klasse durch Systeme auf, die Sicherheit und Komfort nochmals steigern. Dazu gehören zum Beispiel Müdigkeitserkennung, adaptives Stoßdämpfersystem, Kneebag für den Fahrer, aktive Motorhaube, Tagfahrlicht, Bluetooth-Schnittstelle fürs Handy sowie ein großes Farbdisplay in der Instrumententafel. Darüber hinaus verfügen die V6- und V8-Modelle serienmäßig über Direktlenkung und Siebengang-Automatikgetriebe mit Wählhebel am Lenkrad.

Mercedes E-Klasse als E500 Avantgarde mit AMG Sport-Paket (Foto: Mercedes-Benz)
Mercedes E-Klasse als E500 Avantgarde mit AMG Sport-Paket (Foto: Mercedes-Benz)
(Foto: Mercedes-Benz)
Ecken und Kanten prägen das Design der neuen E-Klasse (Foto: Mercedes-Benz)
(Foto: Mercedes-Benz)
Sportliche Avantgarde-Optik im Innenraum (Foto: Mercedes-Benz)

Die Achtzylinder-Limousine E 500 ist außerdem mit Luftfederung und elektronisch geregeltem Dämpfungssystem ausgestattet.

Die Design- und Ausstattungslinien ELEGANCE und AVANTGARDE bieten weitere Möglichkeiten für die individuelle Gestaltung und Ausstattung der E-Klasse. Die Mehrpreise für die Lines betragen ab Werk 1.921,85 Euro (ELEGANCE) bzw. 3.361,75 Euro (AVANTGARDE) und bleiben damit trotz größerem Lieferumfang gegenüber dem Vorgängermodell unverändert. So zeichnet sich das Modell ELEGANCE unter anderem durch eine effektvolle Ambientebeleuchtung im Innenraum, neu entwickelte Sitze im Längspfeifen-Design, Holz-Zierteile aus Wurzelnuss und 16-Zoll-Leichtmetallräder im Zehn-Doppelspeichen-Design aus.

Bei der Line AVANTGARDE betont Mercedes-Benz den modernen, innovativen  Charakter der neuen E-Klasse unter anderem durch ein eigenständiges Front-Design, sportliche Fahrwerksabstimmung mit tiefergelegter Karosserie, Bi-Xenon-Scheinwerfer mit fünf verschiedenen Lichtfunktionen, LED-Tagfahrlicht, LED-Rückleuchten, 17-Zoll-Leichtmetallräder im Fünf-Doppelspeichen-Design, Breitreifen 245/45 R 17 und Ambiente-Beleuchtung im Innenraum.

Für besondere Ansprüche hat Mercedes-Benz neben den Ausstattungslinien das Sport-Paket AMG und das Exklusiv-Paket zusammengestellt. Sie beinhalten wertvolle Details, die größtenteils nicht einzeln erhältlich sind. Dazu gehören zum Beispiel beim Sport-Paket AMG Stoßfänger und Seitenschweller im AMG-Design, Sportsitze mit ausgeprägter Seitenführung, Dreispeichen-Sportlenkrad, 18-Zoll- Leichtmetallräder im AMG-Design. Das Sport-Paket AMG kostet ab Werk je nach Modell zwischen 2915 und 4046 Euro. Das Exklusiv-Paket für 4284 Euro (ab Werk) wertet die neue E-Klasse zum Beispiel durch Holz-Lederlenkrad, Dachhimmel und Säulenverkleidungen in Alcantara, Sitzbezüge aus Leder Nappa und eine hochwertig bezogene Instrumententafel noch weiter auf.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Mercedes bringt das Cabrio zur E-Klasse | Motor-Journal

Kommentar verfassen