Peugeot 607 – Vollausstattung ab Werk zu attraktiven Preisen

peugeotPeugeot strafft zum 1. Januar 2009 das Produktangebot seiner Premium-Limousine 607. Mit dem 2.2 Liter Vierzylinder HDi FAP mit 125 kW (170 PS) und Sechsgang-Schaltgetriebe sowie dem 2.7 Liter V6 HDi FAP mit 150 kW (204 PS) und serienmäßiger Sechsstufen-Automatik bietet Peugeot perfekt auf die Kundenwünsche abgestimmte Motorisierungen. Beide verfügen über Bi-Turbo-Aufladung und ein serienmäßiges Rußpartikelfiltersystem FAP.

Außerdem fasst Peugeot alle hochwertigen Ausstattungsdetails seines Oberklasse-Modells ab Januar in der Top-Version Platinum zusammen. Als einzige Sonderausstattung bleibt für den 607 Platinum das Glasschiebe-/Hubdach bestehen, alle weiteren bisherigen Optionen zählen nun zur Serienausstattung. Damit bleiben keine Wünsche offen.

Die Vollausstattung umfasst unter anderem Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Ledersitze und Sitzheizung.17-Zoll-Leichtmetallfelgen, Metallic-Lackierung und Walnussholz- oder Aluminium-Einlagen in der Armaturentafel betonen den eleganten Auftritt des 607. Serie ist auch das Navigations-/Telematiksystem WIP Com mit MP3-fähigem CD-Radio, Trituner und Dual-Band-Telefon. Das System beinhaltet auch den Peugeot Notruf mit Lokalisierung bei einem Unfall. Zusätzlich sorgen eine Alarmanlage sowie die Geschwindigkeitsregelanlage für Sicherheit. Xenonscheinwerfer, eine Einparkhilfe vorne und hinten sowie ein Kofferraumdeckel, der mithilfe eines Elektromotors automatisch öffnet und schließt, runden die Serienausstattung ab.

Acht Airbags (Frontairbags, Seitenairbags vorn und hinten, Vorhangairbags), ein Notbremsassistent, ABS und ESP inklusive ASR, EBV sowie Reifendrucksensoren bieten zudem umfassenden Schutz. Lieferbar ist der Peugeot 607 Platinum ab Januar 2009 zu Preisen ab 41.600 Euro für die Version mit 2.2 Liter HDi FAP Bi-Turbo. 46.950 Euro kostet der 607 Platinum V6 HDi FAP 205 Bi-Turbo Automatik.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen